Schlagwort: Kapitalismus

Wer profitiert von Krisen und Krieg? (Podcast – Episode 30)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Wer profitiert von Krisen und Krieg? (Podcast - Episode 30)
/

In der 30. Ausgabe unseres Podcasts „Das Politische Quartett“ diskutieren wir die Frage, wer von Krisen und Kriegen profitert. Denn irgendwer hat immer was davon. Wir arbeitenden Menschen, die Jugend und die Pensionist*innen sind es mal mit Sicherheit nicht. Die momentan sog. Übergewinne der Energiekonzerne geben einen ersten Hinweis.

Wie COVID-19 die Arbeitskämpfe im Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich befeuerte (Podcast – Episode 29)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Wie COVID-19 die Arbeitskämpfe im Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich befeuerte (Podcast - Episode 29)
/

In der 29. Ausgabe unseres Podcasts „Das Politische Quartett“ diskutieren wir über die Zunahme an Arbeitskämpfen in dieser Branche im Zuge der COVID-19-Pandemie. Waren es vorher noch fast ausschließlich die Kolleg*innen im SWÖ-Kollektivvertrag, die mit Streiks aufhorechen ließen, sind mittlerweile auch die Kolleg*innen in der Elementarpädagogik massenhaft auf die Straße gegangen und de facto – …

Weiterlesen

Die Geißel der Inflation bekämpfen (Podcast – Episode 28)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Die Geißel der Inflation bekämpfen (Podcast - Episode 28)
/

In der 28. Ausgabe unseres Podcasts „Das Politische Quartett“ diskutieren wir darüber, warum die Inflation derzeit so durch die Decke schießt und was wir tatsächlich tun müssen, um diese zu stoppen. Tatsächlich sind unterbrochene Lieferketten, steigende Kosten für Rohstoffe und Energie nur eine Ausrede für die enormen Preissteigerungen. Deren wahre Ursache liegt in der Funktionsweise …

Weiterlesen

Rede auf der Demonstration „Die Waffen nieder – Stoppen wir gemeinsam diesen Krieg!“

Die Waffen nieder!

Unser Aktivist Axel Magnus hat auf dieser Demonstration am 13.03.2022 in Wien in unserem Namen erklärt, warum wir prinzipiell gegen Kriege sind. Umso mehr gilt das für den aktuellen Krieg in der Ukraine. Kriege führen immer dazu, dass arbeitende Menschen sich im Interesse ihrer Herrschenden töten (müssen). Jeder Krieg lässt hingegen andere profitieren: Die Rüstungsindustrie, …

Weiterlesen

Der Krieg in der Ukraine aus Perspektive der Arbeiter*innenklasse (Podcast – Episode 27)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Der Krieg in der Ukraine aus Perspektive der Arbeiter*innenklasse (Podcast - Episode 27)
/

In der 27. Ausgabe unseres Podcasts „Das Politische Quartett“ diskutieren wir darüber, warum es scheinbar keine andere Möglichkeit gibt, als sich im Ukraine-Krieg auf eine Seite zu stellen. Unsere Tradition zeigt aber, dass es sehr wohl anders geht. Friedrich Adler, Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht, sowie die auf ihren Positionen aufbauende Zimmerwalder Konferenz 1915 haben …

Weiterlesen

Rechte Mobilisierung gestern und heute (Podcast – Episode 26)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Rechte Mobilisierung gestern und heute (Podcast - Episode 26)
/

In der 26. Ausgabe unseres Podcasts „Das Politische Quartett“ diskutieren wir über rechte bzw. rechtsradikale Mobilisierungen, die in Österreich eine lange Tradition haben. Seit Jahren ist es der Rechten nicht gelungen, mit vielen Leuten auf die Straße zu gehen, weil die linken Gegenmobilisierungen z.B. der OGR in Wien, in der wir aktiv sind, zu stark …

Weiterlesen

Impfpflicht Ja oder Nein? (Podcast – Episode 25)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Impfpflicht Ja oder Nein? (Podcast - Episode 25)
/

In der 25. Ausgabe unseres Podcasts „Das Politische Quartett“ diskutieren wir über die von der Bundesregierung geplante Impfpflicht, die in unseren Augen die Folge des direkten Versagens dieser Regierung ist. Hätte SchwarzGrün bei der Bekämpfung der Pandemie nicht so kläglich versagt, bräuchte es noch nicht einmal die Diskussion über diese. So aber ist es pure …

Weiterlesen

Das System Kurz (Podcast – Episode 24)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Das System Kurz (Podcast - Episode 24)
/

In der 24. Ausgabe unseres Podcasts „Das Politische Quartett“ diskutieren wir über das angebliche Ende der Ära von Sebastian Kurz. Seine unrühmlicher Abgang kann uns nicht zufriedenstellen, da sich dadurch politisch überhaupt nichts ändert, wie die letzten Wochen tragisch bewiesen haben: Die Corona-Pandemie grassiert mit mittlerweile über 12.000 Toten weiter, während die Profite des Kapitals …

Weiterlesen

Die Steuerreform der Reichen (Podcast – Episode 23)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Die Steuerreform der Reichen (Podcast - Episode 23)
/

In der 23. Ausgabe unseres Podcasts „Das Politische Quartett“ diskutieren wir über die jüngst von der Kurz’schen SchwarzGrünen Regierung angekündigte Steuerreform. Wir sind der Meinung, dass diese fast nur Nachteile hat: Gut verdienende werden gegenüber denen bevorzugt, die wenig bis nichts haben, Frauen gegenüber Männern benachteiligt, die Umwelt einmal mehr dem Profit geopfert. Die einzigen …

Weiterlesen

Kinderarmut in Österreich (Podcast – Episode 21)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Kinderarmut in Österreich (Podcast - Episode 21)
/

In der 21. Ausgabe unseres Podcasts „Das Politische Quartett“ diskutieren wir mit einer Expertin das brisante und leider viel zu verbreitete Thema der Kinderarmut.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen