Schlagwort: Kapitalismus

Impfpflicht Ja oder Nein? (Podcast – Episode 25)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Impfpflicht Ja oder Nein? (Podcast - Episode 25)
/

In der 25. Ausgabe unseres Podcasts „Das Politische Quartett“ diskutieren wir über die von der Bundesregierung geplante Impfpflicht, die in unseren Augen die Folge des direkten Versagens dieser Regierung ist. Hätte SchwarzGrün bei der Bekämpfung der Pandemie nicht so kläglich versagt, bräuchte es noch nicht einmal die Diskussion über diese. So aber ist es pure …

Weiterlesen

Das System Kurz (Podcast – Episode 24)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Das System Kurz (Podcast - Episode 24)
/

In der 24. Ausgabe unseres Podcasts „Das Politische Quartett“ diskutieren wir über das angebliche Ende der Ära von Sebastian Kurz. Seine unrühmlicher Abgang kann uns nicht zufriedenstellen, da sich dadurch politisch überhaupt nichts ändert, wie die letzten Wochen tragisch bewiesen haben: Die Corona-Pandemie grassiert mit mittlerweile über 12.000 Toten weiter, während die Profite des Kapitals …

Weiterlesen

Die Steuerreform der Reichen (Podcast – Episode 23)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Die Steuerreform der Reichen (Podcast - Episode 23)
/

In der 23. Ausgabe unseres Podcasts „Das Politische Quartett“ diskutieren wir über die jüngst von der Kurz’schen SchwarzGrünen Regierung angekündigte Steuerreform. Wir sind der Meinung, dass diese fast nur Nachteile hat: Gut verdienende werden gegenüber denen bevorzugt, die wenig bis nichts haben, Frauen gegenüber Männern benachteiligt, die Umwelt einmal mehr dem Profit geopfert. Die einzigen …

Weiterlesen

Kinderarmut in Österreich (Podcast – Episode 21)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Kinderarmut in Österreich (Podcast - Episode 21)
/

In der 21. Ausgabe unseres Podcasts „Das Politische Quartett“ diskutieren wir mit einer Expertin das brisante und leider viel zu verbreitete Thema der Kinderarmut.

Staatsbürger*innenschaft – eine endlose Diskussion ohne politisches Rückgrat (Podcast – Episode 19)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Staatsbürger*innenschaft - eine endlose Diskussion ohne politisches Rückgrat (Podcast - Episode 19)
/

In der 19. Episode unseres Podcasts „Das politische Quartett“ beschäftigten wir uns mit der gerade wieder aufgepoppten Debatte um den Zugang zur Staatsbürger*innenschaft in Österreich. Eine historische Perversion, die nur dazu dient, uns arbeitende Menschen zu spalten. Schließlich ist die Grundlage unseres Lebens für uns alle die selbe: Unsere Arbeitskraft. Dafür ist es völlig irrelevant, …

Weiterlesen

Warum ist Sebastian Kurz noch immer an der Macht? (Podcast – Episode 18)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Warum ist Sebastian Kurz noch immer an der Macht? (Podcast - Episode 18)
/

Halb Österreich tobt über die Ignoranz (Handyspielen im Parlament), die Unfähigkeit (COVID-19), die Freunderlwirtschaft (Hygiene Austria) und Lügen des Bundeskanzlers im Untersuchungsausschuss. Doch dieser macht weiter, wie wenn nichts geschehen wäre. Kann er auch, da ihm kein wirklich ernsthafter Widerstand entgegenschlägt. Uns wundert das nicht wirklich, da Unterschriftenlisten noch kaum jemals etwas geändert haben. Um …

Weiterlesen

Rede anlässlich des Tages der Arbeitslosen 2021

Axel Magnus

Das System, in dem wir leben müssen, basiert auf der Ausbeutung von Natur und Mensch zugunsten des Profits. Eine besonders krasse Form von Ausbeutung sind überlange Arbeitszeiten und ihre Kehrseite: Arbeitslosigkeit. Wir meinen: Es ist eine Schande, dass in einem der zehn reichsten Länder der Welt auch nur ein Mensch keine Arbeit hat. Es ist …

Weiterlesen

Rede auf der Solidaritätskundgebung für die KollegInnen von MAN Steyr

Wir auf der Solidaritätskundgebung für die KollegInnen bei MAN Steyr

Am 25.04.2021 haben wir gemeinsam mit KOMintern und LINKS eine Kundgebung gegen die Vernichtung von 2.400 Arbeitsplätzen durch VW bei MAN Steyr veranstaltet. Symbolisch für die KollegInnen waren 2.400 mit Kreide auf den Boden des Ballhausplatzes in Wien gezeichnete Lohnarbeitende bei uns, die am Ende vom Kapital hinweggefegt wurden. Das wird auch passieren – zumindest …

Weiterlesen

Betriebsschließungen und Arbeitsplatzvernichtungen unter dem Vorwand von COVID-19 (Podcast – Episode 17)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Betriebsschließungen und Arbeitsplatzvernichtungen unter dem Vorwand von COVID-19 (Podcast - Episode 17)
/

Österreich erlebt gerade eine Welle von Betriebsschließungen und massenhafter Arbeitsplatzvernichtung. Nicht selten verwenden die verantwortlichen Konzerne die COVID-19-Pandemie als Vorwand dafür. Tatsächlich geht es ihnen um noch höhere Profite. VW, das bei der geplanten Vernichtung des MAN-Standortes in Steyr die Fäden zieht, ist da keine Ausnahme. Grund genug, dass wir uns anhand des historischen Beispiels …

Weiterlesen

Klimakrise, Ausbeutung der Natur und Kapitalismus (Podcast – Episode 16)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Klimakrise, Ausbeutung der Natur und Kapitalismus (Podcast - Episode 16)
/

In der sechzehnten Ausgabe unseres Podcasts „Das politische Quartett“ beschäftigen wir uns – anlässlich des 7. weltweiten Klimastreiks – mit dem Thema Klima. Dazu diskutieren wir den Zusammenhang zwischen politischem Klima, Arbeitsklima und insbes. herrschender Wirtschafsweise, welche auf der Ausbeutung von Mensch und Natur für den Profit basiert, und der Veränderung des Klimas.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen