Kategorie: Sozialabbau

Natascha Strobl und Michael Mazohl (2022): Klassenkampf von oben. Angriffspunkte, Hintergründe und rhetorische Tricks

Buchcover: Klassenkampf von oben

Nach bald einem dreiviertel Jahrhundert neoliberaler Propaganda, die dazu geführt hat, dass selbst Menschen, die sich als fortschrittlich oder gar links verstehen, eben diese Propaganda der Superreichen zumindest zum Teil für bare Münze nehmen, ist es hoch an der Zeit, diese zu entlarven. Es ist diese Aufgabe, der sich die Autor*innen gestellt haben.

Weiterlesen

Soziale Sicherheit in Gefahr Teil 4 (Podcast – Episode 70)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Soziale Sicherheit in Gefahr Teil 4 (Podcast – Episode 70)
/

In der 70. Ausgabe unseres Podcasts „Das Politische Quartett“ beschäftigen wir uns – wie immer im Rahmen einer vierteiligen Serie –  dieses Mal zum Überthema „Sozialversicherung“ – mit den Systemen unserer sozialen Sicherheit. Keine Frage, dass wir diese gegen jeden Angriff, jeden „Umbau“ verteidigen müssen. Doch was braucht es wirklich, damit diese Systeme uns (im …

Weiterlesen

Soziale Sicherheit in Gefahr Teil 3 (Podcast – Episode 69)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Soziale Sicherheit in Gefahr Teil 3 (Podcast – Episode 69)
/

In der 69. Ausgabe unseres Podcasts „Das Politische Quartett“ beschäftigen wir uns – wie immer im Rahmen einer vierteiligen Serie –  dieses Mal zum Überthema „Sozialversicherung“ – mit den Systemen unserer sozialen Sicherheit. SchwarzBlau hat unsere solidarische Krankenversicherung fast bis zur Unkenntlichkeit umgestaltet. Tagtäglich bringen die Medien neue Horrormeldungen, was alles am Gesundheitssystem nicht mehr …

Weiterlesen

Soziale Sicherheit in Gefahr Teil 2 (Podcast – Episode 68)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Soziale Sicherheit in Gefahr Teil 2 (Podcast – Episode 68)
/

In der 68. Ausgabe unseres Podcasts „Das Politische Quartett“ beschäftigen wir uns – wie immer im Rahmen einer vierteiligen Serie –  dieses Mal zum Überthema „Sozialversicherung“ – mit den Systemen unserer sozialen Sicherheit. Aktuell kommt fast täglich ein neuer Angriff auf unser selbsterwaltetes Pensionssystem. Was steht dahinter? Und warum müssen wir dieses unbedingt verteidigen?  

Soziale Sicherheit in Gefahr Teil 1 (Podcast – Episode 67)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Soziale Sicherheit in Gefahr Teil 1 (Podcast – Episode 67)
/

In der 67. Ausgabe unseres Podcasts „Das Politische Quartett“ beschäftigen wir uns – wie immer im Rahmen einer vierteiligen Serie –  dieses Mal zum Überthema „Sozialversicherung“ – mit den Systemen unserer sozialen Sicherheit. Wie sind diese entstanden? Wie sind sie heute ausgestaltet? Und warum wollen so viele politische Kräfte diese bis zur Unkenntlichkeit zu Tode …

Weiterlesen

Markus Marterbauer und Martin Schürz (2022): Angst und Angstmacherei – eine Rezension

Ein Buch voller Fakten und Zahlen, die so aufgearbeitet wurden, dass sie alle verstehen können. Und die auch klarmachen, dass viele „Ängste“ die von den Herrschenden immer wieder verbreitet werden, nichts als Propaganda sind – z.B. die zu den Erbschaftssteuern und Vermögenssteuern, die ja wohl jedem*r von uns den letzten Schilling rauben würden. Das mit …

Weiterlesen

Chat-GPT, KIs und ihre Auswirkungen auf die Arbeitswelt

Tagtäglich lesen wir von Chat-GPT und KIs. Sie werden unsere Arbeitswelt in naher Zukunft auf den Kopf stellen. Die Veränderungen sind jedoch nicht nur auf die Produktion beschränkt. Auch in Dienstleistungsbetrieben und der Pflege kommen vermehrt Roboter und automatisierte Programme zum Einsatz. Sogar kreative Tätigkeiten werden von Chat-GPT und anderen künstlichen Intelligenzen übernommen.

Weiterlesen

„… einige sind gleicher“

Soziale Politik für Österreich statt SPÖ - kann die Partei nicht mehr zu ihrem Namen stehen?

Die Mitgliederbefragung in der SPÖ zwischen demokratischem Aufbruch und manipulativer MeinungsbildUNG1 Österreich steht vor weiteren Eskalationsschritten der Demokratiegefährdung. Die Koalition der türkisen ÖVP mit den „Kellernazis“ (Oskar Deutsch) der niederösterreichischen Freiheitlichen auf Landesebene war nicht der letzte Schritt in diese Richtung.2 Für eine türkis-blaue oder blau-türkise Koalition mit Herbert Kickl auf Bundesebene sind seitens der …

Weiterlesen

Kind oder Betriebswirtschaft? Elementarpädagogik im Abgrund

Innenraum eines Kindergartens

Groß tönt die Wiener Stadtregierung ständig, dass der Kindergarten als erste und die wichtigste Bildungseinrichtung ist. Scheinbar steht diese aber nicht allen Kindern offen, da schon eine kleine und nahezu alltägliche Erkrankung dazu ausreicht, dass manche Kinder de facto vom Besuch dieser wichtigen Bildungseinrichtung ausgeschlossen werden.

Weiterlesen

Wie Gewerkschaftsarbeit an die Wand gefahren wird

Ich bin gerne Gewerkschafter, ich bin auch gerne Sozialdemokrat, aber an manchen Tagen machen sie es mir schon sehr schwer, dass ich beides bleibe, vor allem gerne.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen