Schlagwort: Asyl

Festung Europa: Regime des Grauens Teil 4 (Podcast – Episode 66)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Festung Europa: Regime des Grauens Teil 4 (Podcast – Episode 66)
/

In der 66. Ausgabe unseres Podcasts „Das Politische Quartett“ beschäftigen wir uns – wie immer im Rahmen einer vierteiligen Serie dieses Mal zum Überthema „Festung Europa: Regime des Grauens“ – mit dem, was wir selbst und politisch dazu beitragen können, dass das Sterben an Europas Außengrenzen endet. Dass das Recht auf Asyl wieder mehr wird …

Weiterlesen

Festung Europa: Regime des Grauens Teil 3 (Podcast – Episode 65)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Festung Europa: Regime des Grauens Teil 3 (Podcast – Episode 65)
/

In der 65. Ausgabe unseres Podcasts „Das Politische Quartett“ beschäftigen wir uns – wie immer im Rahmen einer vierteiligen Serie, dieses Mal zum Überthema „Festung Europa: Regime des Grauens“ – erneut mit einem Fallbeispiel: Der sog. Balkanroute, auf der trotz der bekannten Belastung durch den oft langen Aufenthalt vieler Geflüchteter an zu trauriger Berühmtheit gelangen …

Weiterlesen

Festung Europa: Regime des Grauens Teil 2 (Podcast – Episode 64)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Festung Europa: Regime des Grauens Teil 2 (Podcast – Episode 64)
/

In der 64. Ausgabe unseres Podcasts „Das Politische Quartett“ beschäftigen wir uns – wie immer im Rahmen einer vierteiligen Serie, dieses Mal zum Überthema „Festung Europa: Regime des Grauens“ – mit einem Fallbeispiel: Lampedusa, einer Insel, deren Bevölkerung sich trotz tausender Toter auf ihrem Boden und der offensichtlichen Belastung durch die Ankunft sehr vieler Geflüchteter …

Weiterlesen

Festung Europa: Regime des Grauens Teil 1 (Podcast – Episode 63)

Das Politische Quartett
Das Politische Quartett
Festung Europa: Regime des Grauens Teil 1 (Podcast – Episode 63)
/

In der 63. Ausgabe unseres Podcasts „Das Politische Quartett“ beschäftigen wir uns – wie immer im Rahmen einer vierteiligen Serie – mit allgemeinen Aspekten der „Festung Europa: Regime des Grauens“ wie dem inhärenten Rassismus und dem in ihrem Konzept angelegten Bruch der Menschenrechte, welche letztlich das Recht aus Asyl aushebeln.  

Der EU-Asylkompromiss vom 8. Juni 2023

… oder die fortgesetzte Zerstörung der Europäischen Union durch Rechtsextremismus, Neoliberalismus und nationale Regierungen! Die überwiegende Mehrheit der EU-Innenminister hat sich am 8. Juni 2023 auf einen Kompromiss für noch schärfere EU-Asylregeln und -praktiken an den Außengrenzen geeinigt. Der vorliegende Text wurde vor dem aktuellen Grauen vor der griechischen Küste erstellt, welches die Folge der …

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen