Gedenkstein für Robert Danneberg

Gedenkstein für Robert Danneberg und andereEinweihung des Gedenksteins für Robert Danneberg und andere von den Nazis Ermordete heute in Wien Landstraße, Reisnerstraße 41

Danneberg war einer der wenigen prominenten Sozialdemokraten, die die sog. Burgfriedenspolitik, welche 1914 die Kriegskredite ermöglichte, in der Sozialdemokratie aktiv bekämpfte. Später war er es, der die Breitner-Steuern, ohne die zahlreiche Fortschritte des Roten Wien, insbes. der massive Bau von Gemeindewohnungen, nicht möglich gewesen wären, in Gesetzesform goss.

1942 wurde er von den Nazis in Auschwitz ermordet. Sein genaues Todesdatum ist bis heute unbekannt.

Sein Tod ist uns Mahnung und Auftrag zugleich, dass Nie wieder in die heutige Zeit zu übersetzen. Niemals vergessen und niemals vergeben werden wir der aktuellen Bundesregierung daher, dass diese die Gesellschaft 73 Jahre nach dem Ende des Naziregimes mit ihrem Rassismus erneut im Sinne des Kapitals spaltet und Menschen wegen ihrer Herkunft entrechtet!

Bitte folge und like uns:

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

44 + = 48

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung

Schließen